Anmeldung

Anmeldung für die einzelnen Veranstaltungen, wenn nicht anders angegeben, unter

 r.brueckner-s@gew-nordhessen.de

 0561–17066 (Anrufbeantworter)

 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung folgende Daten an:

  • Veranstaltungstitel
  • Name, Vorname
  • Telefonnummer und/oder Mailadresse

Termine

November

Wo:       Führung durch die  Sonderausstellung des Stadtmuseums Kassel, Ständeplatz 16

Wann:  Donnerstag, 15. November 2018, 15 Uhr

Die Ausstellung- zusammen mit dem Landesmuseum – beleuchtet das Ende des Ersten Weltkrieges und die Reorganisation des kulturellen, sozialen und politischen Lebens in all seinen Facetten. Dabei stehen auch zwei Persönlichkeiten im Focus, die in Kassel wirkten: Generalfeldmarschall Paul von Hindenburg und Philipp Scheide-mann. Wie sah die Nachkriegszeit aus, und welche Modernisierungsprozesse wurden in Gang gesetzt, wie hatte der Erste Weltkrieg die Stadt, das Umland und die Gesellschaft verändert – und was veränderte nun der Frieden?

Achtung: Anmeldung wichtig (bis 7.11.), begrenzte Teilnehmerzahl (ca. 20)

Dauer der Führung: 90 Minuten

Kosten: nur der Eintritt ins Museum

Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss daran an der Veranstaltung: „Albert Grzesinski – ein vergessener Kämpfer für die demokratische Republik“ im Stadtmuseum teilzunehmen.

Vortrag: Prof. Dr. Krause-Vilmar, Eintritt 5 €, 18.00 bis 20.30 Uhr

Dezember

Wann:   Dienstag, 04.12.2018, 13:30 Uhr

Wo:        Treffpunkt 13:15 Uhr im Kassenbereich vom Schloss, wer nur zum Kaffeetrinken  kommt: um 15:00 Uhr in der „Alten Wache“ (Schlosspark 6)

Eintritt:  2 € in das Gewächshaus im Bergpark, Kassel-Wilhelmshöhe - die Führung bezahlt die GEW

1822 von Bromeis für Wilhelm II als erstes europäisches Gebäude weitgehend aus Stahl und Glas geplant, beeindruckte das Gewächshaus die damaligen die Gäste zutiefst: Das Bauwerk selbst, kostbare und seltene Pflanzen, dabei diverse Kamelienbäume, sowie die Aussicht auf das Schloss. Wen also in der dunklen Jahreszeit die Sehnsucht nach ein wenig Wärme, bunten Blumen und duftenden Blüten ergreift, dem kann hier geholfen werden.

Bei entsprechendem Wetter können wir nach der Führung noch eine halbe Stunde im Park „flanieren“. Bei Regen gehen wir direkt über zu Kaffee und Kuchen auf der anderen Straßenseite zur Alten Wache, wo ein Raum für uns reserviert ist.

Parken müsst ihr auf dem offiziellen Parkplatz, der dienstags kostenlos ist. Oder ihr kommt mit der Tram, Linie 1.

Anmelden bitte wegen der Führung bis 27. 11. in der Geschäftsstelle.

Mo, 10.12. | Kassel

Planungsgruppe

Die Planungsgruppe der Seniorinnen und Senioren trifft sich

am Mo., dem 10. Dez. 2018 um 14:30 Uhr in der Geschäftsstelle der GEW, Fr.-Engels-Str. 26.

Schon häufig sind Kolleginnen/Kollegen dazu gekommen, die ein Angebot für eine Unternehmung vorgestellt haben. Die GEW übernimmt ggf. anfallende Kosten und bietet die Unternehmung allen Kolleginnen und Kollegen an. 

Januar

Gedichte und Geschichten aus alten Lesebüchern.

Gelesen werden „Erinnerungsstücke“, „schöne“ kindertümliche und belehrende Texte, aber auch solche, die die politische Beeinflussung der Kinder im 3. Reich und in der DDR dokumentieren. - Einige Dias ergänzen die Lesung.

Wann: Dienstag, 22. Januar 2019,  16 Uhr

Wo:      GEW-Geschäftsstelle, Fr.-Engels-Str. 26, 34117 Kassel

Wir bitten um Anmeldung (s.o.) bis zum 16.01.