Stand der Einführung der dienstlichen E-Mail-Adressen

HPRLL und HPR Verwaltung fragen nach

11. Januar 2021

 

Auf Nachfrage des HPRLL und des HPR Verwaltung zum Stand der Einführung der dienstlichen E-Mail-Adressen gab das HKM intern bekannt, dass der Start der verbindlichen Nutzung bis zum Schuljahresbeginn 2021/22 verschoben werden soll.

Der HPRLL hatte vor den Weihnachtsferien in einem Schreiben an den Kultusminister noch einmal seine Position verdeutlicht, dass ohne die Bereitstellung dienstlicher Endgeräte in ausreichender Anzahl an allen hessischen Schulen die Nutzung der dienstlichen E-Mail-Konten nicht verbindlich gemacht werden kann.

Offenbar hat sich der Kultusminister dieser Position zwischenzeitlich angeschlossen. Der HPRLL hat außerdem das HKM aufgefordert, nun möglichst zeitnah auch offiziell alle hessischen Schulen über den geänderten Sachstand zu informieren.

Peter Zeichner, Hauptpersonalrat der Lehrerinnen und Lehrer

Bild: unsplash.com, dyllan_gillis